Programm
/ Kursdetails

Livestream - vhs.wissen live: Der Mensch und die Macht. Über Erbauer und Zerstörer Europas im 20. Jahrhundert


Kursnummer BA11122
Beginn Fr., 28.10.2022, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Dozent/in
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Status Anmeldung auf Warteliste Anmeldung auf Warteliste

Seine große Biografie Adolf Hitlers gilt als »Meisterwerk der modernen Geschichtsschreibung«.
Jetzt wirft der bedeutendste Historiker der Gegenwart, Ian Kershaw, einen genauen Blick auf das gesamte 20. Jahrhundert: Wer waren die machtvollen Figuren, wie waren sie und konnten sie als einzelne wirklich den Lauf der Geschichte bestimmen?
In der gewohnt gekonnten Verbindung von Analyse und Erzählung erarbeitet Kershaw in „Der Mensch und die Macht“ (DVA 2022) zwölf Porträts von Lenin bis Helmut Kohl. Dabei analysiert er die Möglichkeiten und Grenzen der Führungspersönlichkeiten, die Europa im Guten wie im Schlechten geformt haben – und lässt Schlüsse auf die aktuelle Situation zu. Das Gespräch führt Alexander Solloch (Veranstaltung auf Deutsch).
Ian Kershaw war Professor für Modern History an der University of Sheffield. Er zählt zu den bedeutendsten Historikern der Gegenwart

In Kooperation mit dem Göttinger Literatur Herbst


©Frank_Hanewacker (©Frank_Hanewacker)



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Volkshochschule Rotenburg (Wümme)

Am Kirchhof 10 | 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel: 04261-9145 12
Fax: 04261-9145 20
E-Mail: vhs@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr