Kunst und Kreatives
/ Kursdetails

Das Klavier-Duo - Stephan Graf von Bothmer und Peter Paulitsch mit einem Gastauftritt von Jie Yang


Kursnummer AZ12020
Beginn Sa., 26.02.2022, 20:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Dozent/in
Kursort Kantor-Helmke-Haus Auditorium
Raum barrierefrei zugänglich
Am Kirchhof 10, 27356 Rotenburg
Status Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Ein Programm aus Werken von Franz Schubert, Claude Debussy, Scott Joplin, W.A. Mozart u.a. für Klavier zu vier Händen sowie Solo-Improvisationen.
Stephan von Bothmer nahm während seiner Schulzeit in Rotenburg Unterricht in Klavier und Musiktheorie bei Peter Paulitsch. Die beiden Pianisten kennen sich also seit vielen Jahren und freuen sich, mit dieser Premiere ihres gemeinsamen Programms den Zuhörer/-innen anspruchsvolle Freude und Unterhaltung bereiten zu können. Beide Pianisten werden das Programm mit eigenen Solo-Improvisationen ergänzen und den Abend unterhaltsam moderieren.
Ein Programm aus Werken von Franz Schubert, Claude Debussy, Scott Joplin, W.A. Mozart u.a. für Klavier zu vier Händen sowie Solo-Improvisationen.
Stephan von Bothmer nahm während seiner Schulzeit in Rotenburg Unterricht in Klavier und Musiktheorie bei Peter Paulitsch. Die beiden Pianisten kennen sich also seit vielen Jahren und freuen sich, mit dieser Premiere ihres gemeinsamen Programms den Zuhörer/-innen anspruchsvolle Freude und Unterhaltung bereiten zu können. Beide Pianisten werden das Programm mit eigenen Solo-Improvisationen ergänzen und den Abend unterhaltsam moderieren.

Als besondere Überraschung des Abends hat sich das Klavier-Duo konzertante Verstärkung auf die Bühne geholt. Mit einem Gastautritt wird die Konzertpianistin Jie Yang den Abend bereichern und das Publikum mit weiteren Stücken virtuoser klassischer Musik verzaubern.

Der Pianist, Dirigent und Komponist Peter Paulitsch und ehemalige der Leiter der Kreismusikschule ist ein gern gesehener Gast im Kantor-Helmke-Haus. Der gebürtige Österreicher war sowohl in zahlreichen europäischen Ländern als auch international tätig und für verschiedene Rundfunk- und Fernsehproduktionen verantwortlich.

Stephan Graf v. Bothmer ist in der Nähe von Rotenburg aufgewachsen und studierte in Berlin und Hamburg. Sein Examen im Fach Klavier legte er mit Bestnote ab – unter besonderer Erwähnung der herausragenden interpretatorischen Leistung. Inzwischen zählt er zu den angesagtesten Stummfilmmusikern in Deutschland und füllt mit seinen spektakulären Stummfilm-Konzerten Konzertsäle auf fünf Kontinenten. Bothmer gilt als Klangkünstler, der dem Flügel eine hinreißende Differenzierung in der Klangfarbe zu entlocken versteht.

Die Konzertpianistin Jie Yang verbrachte einige Jahre in Rotenburg bevor sie nach Süddeutschland umzog. Bereits in jungen Jahren gewann sie zahlreiche Preise bei Klavierwettbewerben in ihrer Heimat China, schloss ihr Studium in Peking und in Mannheim jeweils mit Auszeichnung ab.

Eintrittskarten sind nur im Vorverkauf in der VHS-Geschäftsstelle erhältlich.
(Öffnungszeiten VHS: Mo - Fr 8.30 - 12.00 Uhr, Do 8.30 - 18.00 Uhr)
Tel.: 04261-914512

Bitte beachten Sie unsere Hinweise hinsichtlich der Corona-Pandemie:

- Aufgrund von Auflagen bzgl. des Infektionsschutzes zur Eindämmung der Corona-Pandemie können wir z.Zt. nur ein stark begrenztes Kartenkontingent in den Vorverkauf geben.
- Wer keine Karte im VVK erhält, kann sich auf eine Warteliste setzen lassen. Wir informieren Sie, falls wir mehr Besucher zulassen dürfen.
- Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Hygienevorschriften sind für alle Besucher verbindlich.
- Es besteht Maskenpflicht im Kantor-Helmke-Haus. Während der Vorstellung können Sie auf Ihrem Sitzplatz die Maske abnehmen.


(c) Birgit Meixner ((c) Birgit Meixner)




Datum
26.02.2022
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Am Kirchhof 10, Kantor-Helmke-Haus Auditorium


Volkshochschule Rotenburg (Wümme)

Am Kirchhof 10 | 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel: 04261-9145 12
Fax: 04261-9145 20
E-Mail: vhs@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr