Kultur in der Stadt
/ Kursdetails

Vortrag: Yoga, Gymnastik und QiGong - Wie sind sie entstanden? Was ist ihnen gemeinsam?


Kursnummer AX11020
Beginn Mo., 31.05.2021, 19:30 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Dozent/in
Kursort Kantor-Helmke-Haus Auditorium
Raum barrierefrei zugänglich
Am Kirchhof 10, 27356 Rotenburg
Status Bitte Kursinfo beachten Abendkasse

Die Bewegungs-Philosophien, die sich vor über 3.000 Jahren in Griechenland, Indien und China entwickelten, betrachteten Körper und Geist sehr ähnlich: als eine dynamische Einheit. Über die Seiden-Straße wurden solche Ideen weitertransportiert, und beeinflussten und veränderten sich. Daher sind sich die Herangehensweisen an bewusste Bewegung auf dem Eurasischen Kontinent ähnlich. Trotz verschiedener kultureller Ausprägungen. Denn sie beruhen auf den gleichen physikalischen Gesetzmäßigkeiten und physiologischen Prinzipien. Im Vortrag werden die geschichtlichen Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Gymnastik, Yoga und Qigong aufgezeigt. Im Fokus steht die Zeit vor 2.000-2.300 Jahren, als sich die Handelswege zwischen Indien, Europa und China weit öffneten. Durch Übungsbeispiele werden Aspekte, die bei dem jeweiligen methodischen Zugang besonders betont werden, direkt gespürt und erlebt.
Dr. Helmut Jäger ist Facharzt für Frauenheilkunde. Seit vielen Jahren ist er als Systemischer Coach und Lehrer-Ausbilder für QiGong und Taiji tätig.

Abendkasse, keine vorherige Anmeldung notwendig.
Teilnehmerzahl begrenzt.

Aufgrund von Maßnahmen des Infektionsschutzes kann es - auch kurzfristig - zu Änderungen, Absagen, Einschränkungen in Kursen und Veranstaltungen kommen.





Datum
31.05.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Am Kirchhof 10, Kantor-Helmke-Haus Auditorium


Volkshochschule Rotenburg (Wümme)

Am Kirchhof 10 | 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel: 04261-9145 12
Fax: 04261-9145 20
E-Mail: vhs@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr