Kultur in der Stadt
/ Kursdetails

Vortrag: Ostern in der bildenden Kunst


Kursnummer AV11050
Beginn Mo., 23.03.2020, 19:30 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Abend
Dozent/in
Kursort Kantor-Helmke-Haus Auditorium
Raum barrierefrei zugänglich
Am Kirchhof 10, 27356 Rotenburg
Status Bitte Kursinfo beachten Abendkasse

Schokohasen, bunte Eier und ein Kuchenlamm. Ostern ist allgegenwärtig. Doch was feiern wir eigentlich genau? Die biblische Erzählung der Passion und Auferstehung Jesu ist unserem Alltag oftmals ebenso fern wie ihre künstlerische Aufarbeitung. Dabei gehörte sie jahrhundertelang zu den am häufigsten aufgegriffenen Themen der Malerei des Mittelalters, der Renaissance und des Barock. Kurz vor den Feiertagen möchte Sie der Vortrag auf eine bebilderte Reise durch die Kunstgeschichte entführen. Entdecken Sie die Stationen der Ostergeschichte anhand bedeutender Bildzeugnisse von da Vinci, Dürer, Velázquez u.a. aus einer neuen Perspektive!

Juliane Barisic ist Kunsthistorikerin und Anglistin. Sie hat einige Jahre am Museum Folkwang in Essen im Besucherservice gearbeitet und war als Dozentin mit Vorträgen, Seminaren und Führungen an unterschiedlichen Volkshochschulen im Ruhrgebiet tätig. Seit 2019 lebt sie in Bremen.

Abendkasse, keine vorherige Anmeldung notwendig.






Datum
23.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Am Kirchhof 10, Kantor-Helmke-Haus Auditorium


Volkshochschule Rotenburg (Wümme)

Am Kirchhof 10 | 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel: 04261-9145 12
Fax: 04261-9145 20
E-Mail: vhs@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr