Kultur in der Stadt
/ Kursdetails

Ausstellung: Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit


Kursnummer AV14010
Beginn Di., 14.04.2020, 08:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 28 Termine
Dozent/in
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Status Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen

Die Ausstellung "Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit" wirft Schlaglichter auf die Jahre 1989/90. Sie erinnert an den Protest gegen die Fälschung der DDR-Kommunalwahlen, an die Fluchtbewegung im Sommer und die Massenproteste im Herbst, die die SED-Diktatur in die Knie zwangen. Sie berichtet von der Selbstdemokratisierung der DDR, der deutsch-deutschen Solidarität und den außenpolitischen Weichenstellungen bis zur Wiedererlangung der Deutschen Einheit. Die Schau umfasst 20 Tafeln. Sie präsentiert über 100 zeithistorische Fotos und Dokumente. QR-Codes verlinken zu 18 Videointerviews mit Akteurinnen und Akteuren der Friedlichen Revolution.
Herausgeber der Ausstellung sind die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer. Deren Autor und Kurator ist der Berliner Historiker Dr. Ulrich Mählert, der den Arbeitsbereich Wissenschaft der Bundesstiftung Aufarbeitung leitet.

Öffnungszeiten der Ausstellung
Mo - Do 8.30 bis 18.00 Uhr, Fr 8.30 bis 12.00 Uhr, Sa 9.00 bis 12.00 Uhr





Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Volkshochschule Rotenburg (Wümme)

Am Kirchhof 10 | 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel: 04261-9145 12
Fax: 04261-9145 20
E-Mail: vhs@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr