Detailansicht

Fotoausstellung von Christine Mansfeld: Mittelstadt – Rotenburg mit Ecken und Kanten

06. Mai bis 31. Mai 2024, Foyer im Kantor-Helmke-Haus

Schön oder nicht so schön: In sachlichen Fotografien setzt sich Christine Mansfeld mit dem Stadtbild im Zentrum Rotenburgs auseinander.

 

Ihre Bilder zeigen das architektonische Gefüge der Mittelstadt, die Wucht der Neubauten und den Verlust der traditionsreichen Fachwerk-Rotstein-Architekturen. Im Rahmen der Ausstellung bietet die VHS Rotenburg (Wümme) einen Quartiersspaziergang mit fachkundiger Moderation an.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Montag, 6.Mai um 18.30 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Zum Anlass der Ausstellungseröffnung präsentiert Christine Mansfeld ihr druckfrisches Fotoheft "Rotenburg - Bilder einer Mittelstadt" und zeigt anhand ihrer "Dummies", wie das Fotoheft entstanden ist. Es kann während der Ausstellungseröffnung und in der Buchhandlung Müller erworben werden.

06. Mai bis 31. Mai 2024
Foyer im Kantor-Helmke-Haus

Am Dienstag, den 7. Mai 2024 um 17.30 Uhr veranstaltet die VHS einen Quartiersspaziergang mit dem fachkundigen Architekten Lothar Tabery. Eine vorherige Anmeldung bei der VHS ist notwendig. Hier geht´s zur Anmeldung -->.

Zurück

Volkshochschule Rotenburg (Wümme)

Am Kirchhof 10 | 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel: 04261-9145 12
Fax: 04261-9145 20
E-Mail: vhs@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr

Sprechzeiten für Deutschkurse
Montag & Mittwoch: 09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 bis 18:00 Uhr