Lange Nacht der Volkshochschulen. Am Freitag, 20. September 2019 ab 18.00 Uhr öffnen wir unsere Türen.

Lange Nacht der Volkshochschulen. Am Freitag, 20. September 2019 ab 18.00 Uhr öffnen wir unsere Türen.

Jubiläumsveranstaltung zur Gründung der ersten Volkshochschule in Rotenburg vor 100 Jahren

Das Programm finden Sie hier.

Am Freitag, 20. September 2019 öffnen wir unsere Türen zur Langen Nacht der Volkshochschulen.

Ab 18 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher eine bunte Auswahl an Schnupperangeboten quer durch unser Programm; umrahmt von vielen Aktionen, Musik und Gelegenheit zum Austausch.

Die Lange Nacht der Volkshochschulen ist Teil des Jubiläumsprogramms zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland und findet an diesem Abend erstmals bundesweit statt.

Seit 100 Jahren gilt: Volkshochschulen sind in den Kommunen der Ort, an dem sich alle Menschen begegnen – egal welche Bildung, Herkunft oder Hautfarbe sie haben.

Feiern Sie mit uns. Der Eintritt ist frei. Angebote bis spät in den Abend.

Programm

Flyer zum herunterladen

18.00 – 18.05 Uhr                  Begrüßung durch VHS-Leiter Michael Burgwald

18.05 -18.20 Uhr                    Fetter Wauwi – Schlager und Gassenhauer zum Mitsingen

18.20 – 19.00 Uhr                  Gästeführung mit Traute Philipp
                                               "Rund um den Kirchhof - Das Leben von Kantor Friedrich Helmke"

18.30 – 19.00 Uhr                  Fetter Wauwi – Schlager und Gassenhauer zum Mitsingen

18.00 – 19.00 Uhr                  Sprachencafé (Dänisch, Englisch, Französisch, Schwedisch, 
                                               Niederländisch, Spanisch, Russisch)

18.00 – 20.00 Uhr                  3-D Druck einfach erklärt – Markus Casser

18.00 - 19.00 Uhr                   Online-Spracheinstufungen

19.00 – 20.00 Uhr                  Schnupperkurs TaiChi – Helmut Jäger

19.00 – 20.00 Uhr                  Schnupperkurs Gitarrenspiel für Anfänger -  Gianluca Frau

19.00 – 20.00 Uhr                  Schnupperkurs Schach für Anfänger - Gerhard Pillmann

19.00 – 20.00 Uhr                  Smartphone Sprechstunde – Marius Jahnke

19.00 – 19.30 Uhr                  Die Geschichte der dänischen Volkshochschulen
                                              
Vortrag von Birgit Lynge

19.30 – 20.00 Uhr                  Die erste Volkshochschule in Rotenburg 1919
                                              
Vortrag von Michael Burgwald

20.00 – 21.00 Uhr                  Schnupperkurs Lachyoga – Barbara Rabong

20.00 – 21.00 Uhr                  Schnupperkurs Upcycling – Birgit Brennecke

20.00 – 21.00 Uhr                  Prüfe Dein Wissen: Der Einbürgerungstest zum Mitmachen

20.00 – 21.00 Uhr                  Schnupperlesung mit Autorinnen
                                               Heidemarie Pläschke, Anneliese Hamann, Corinna Kohröde-Warnken
                                               
Stadtbibliothek

21.00 - 22.00 Uhr                   Schnupperkurs Qigong – Jörg Pörtner

20.00 - 20.05 Uhr                   Das Lied "Mein Rotenburg" von Friedrich Helmke
                                              
CD-Einspielung, Auditorium

20.05 - 21.30 Uhr                   Historisches Rotenburg: Einmal um den Pudding – 
                                               vituelle Kutschfahrt wie vor 100 Jahren

                                               DVD mit Kommentaren von Peter Hoffmann

Ab 18.00 Uhr                          Aktionen, Kulinarisches und Infostände im Foyer

                                                Glücksrad und Schnitzeljagd

                                                Kulinarische Köstlichkeiten aus Indonesien

                                                Deutsch-Französischer Partnerschaftsverein (mit Weinausschank),

                                                SIMBAV e.V. und Jüdisches Museum Cohn-Scheune

Zurück

Volkshochschule Rotenburg (Wümme)

Am Kirchhof 10 | 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel: 04261-9145 12
Fax: 04261-9145 20
E-Mail: vhs@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr