Corona-Pandemie - Besondere Hinweise zu unseren Kursen und Veranstaltungen

Corona-Pandemie - Besondere Hinweise zu unseren Kursen und Veranstaltungen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es auch kurzfristig zu Änderungen oder Absagen kommen kann. Wir nehmen den Gesundheitsschutz sehr ernst.

Die Beschränkungen und das Einstellen des Kursbetriebes hat uns alle hart getroffen. Das gilt für unsere Teilnehmenden, unsere Dozenten, unsere Kulturschaffenden und für unser VHS-Team. Wir vermissen Sie alle und den normalen VHS-Alltag sehr.

Da wir optimistisch in die Zukunft blicken, haben wir unser Herbstprogramm so geplant, dass wir Ihnen im Herbst wieder ein „normales“ Kurs- und Kulturprogramm bieten können. Leider kann es aber auch kurzfristig zu Änderungen oder Absagen kommen.

Bitte beachten Sie daher die folgenden Hinweise:

  • Aufgrund von Maßnahmen des Infektionsschutzes kann es – auch kurzfristig – zu Änderungen, Absagen, Einschränkungen in Kursen und Veranstaltungen kommen.
    Die Umsetzung von Abstands- und Hygieneregeln kann dazu führen, dass wir die geplante Teilnehmerzahl reduzieren müssen.
     
  • Im Fall einer Reduzierung der Teilnehmerzahl müssen wir auch bereits angemeldeten Teilnehmern absagen. Die Vergabe der Kursplätze erfolgt dann nach Anmeldedatum.
    Für unsere Kulturveranstaltungen ist zunächst nur in der VHS ein stark eingeschränktes Kartenkontingent im Vorverkauf erhältlich. Sie können sich aber auf eine Warteliste für weitere Karten setzen lassen.
     
  • Bitte befolgen Sie unbedingt die gültigen Hygiene- und Abstandsregeln sowie eventuelle Maskenpflicht an unseren Unterrichtsorten.

    Bitte vergessen Sie Ihre Maske nicht. Generell gilt in allen Gebäuden die Maskenpflicht!
    Während des Unterrichts und bei Veranstaltungen können Sie die Maske auf Ihrem Sitzplatz abnehmen.


    Bei Fragen oder wenn Sie aktuelle Informationen zu unseren VHS-Angeboten benötigen, wenden Sie sich gern an unser VHS-Team. Die Kontaktdaten der Mitarbeitenden finden Sie auf Seite 1 im VHS-Heft oder auf unserer Internetseite.
     

Unser höchstes Anliegen ist es, dass Sie auch in schwierigen Corona-Zeiten Ihrem Wunsch nach Bildung und Kultur nachkommen können. Wir möchten allen Lernenden die Erreichung ihrer Bildungsziele ermöglichen.
 

Das Wichtigste aber ist: Bleiben Sie gesund!

 

(c) Gerd Altmann auf Pixabay
Zurück

Volkshochschule Rotenburg (Wümme)

Am Kirchhof 10 | 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel: 04261-9145 12
Fax: 04261-9145 20
E-Mail: vhs@rotenburg-wuemme.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch von 08:30 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 08:30 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:30 bis 12:00 Uhr